Fragen bez. Präparation von 

Fossilien / Mineralien

 

  • Werkzeug / Maschinen für Präparation
  • Was ist Rewoquat
  • Dies ist scheinbar ein Mittel, das in diversen Zeitschriften und Veröffentlichungen immer wieder zur Präparation von Fossilien verwendet wird, allerdings ist in Österreich dieses Mittel zumindest in Apotheken, Drogerien und dergleichen unbekannt ?
    Erhaltener Tipp : Unter www.krantz-online.de sollte das Mittel erhältlich sein. Hab es aber noch nicht versucht, ob auch tatsächlich zu bekommen.
  • Schutz vor Staubentwicklung
  • Da meine Lunge auch nicht mehr das ist, was sie einmal war sollte ich mich vor allzu viel Staub schützen ! Kennt jemand sinnvolle und praktikable Geräte für den Hausgebrauch ?

  • Präparation von Fossilien aus Hieflau / Gams
  • Dieses Material ist bis jetzt der Traum meiner schlaflosen Nächte. Es ist das umgebende Material ausgesprochen hart und kaum von Chemikalien angreifbar (zumindest bevor nicht das ganze Fossil verschwunden ist). Da es in Gams / Hieflau natürlich auch Fossilien aus veschiedenen Schichten gibt muss ich wohl noch sagen welche ich meine. Da ich kein Profi bin und die wissenschaftliche Bezeichnung nicht kenne versuche ich es erstens mit einem Foto und dem Hinweis, dass ich von den Schichten spreche, welche auch das bekannte Rudistenriff aus Gams (Naturdokument) einbettet.

    Da Wasser immer zu Verfärbungen führt, wäre die Frage wie man derartige Fossilien oder Mineralien reinigt ?

    Für alle Tipps dankbar : EMail an Fossilhunter

        Zur Startseite